• Software für den Amateurfunk.

Funktionen

IOTA-Suche

Über den Menüpunkt IOTA kann man die entsprechende Liste aufrufen. Bei Doppelklick mit der Maus auf einen Listeneintrag wird das entsprechende Land angezeigt. Liegen genauere Koordinaten vor, so positioniert sich die Karte genauer.

Um in der Liste eine bestimmte IOTA-Nummer zu finden, gibt man diese im unteren weißen Feld neben dem Fernglas ein. Die Liste wechselt dann automatisch zu dieser Insel oder Inselgruppe.

Geschlossen wird die Liste über den Schalter am unteren Listenrand.

Leuchtturm-Suche

Über den Menüpunkt Lighthouse kann man die entsprechende Liste aufrufen. Bei Doppelklick mit der Maus auf einen Listeneintrag wird das entsprechende Land angezeigt. Liegen genauere Koordinaten vor, so positioniert sich die Karte genauer.

Um in der Liste eine bestimmte Lighthouse-Nummer zu finden, gibt man diese im unteren weißen Feld neben dem Fernglas ein. Die Liste wechselt dann automatisch zum entsprechenden Leuchtturm.

Geschlossen wird die Liste über das kleine Kreuz am oberen Listenrand.

Leuchttürme werden erst bei höherer Zoomstufe angezeigt, auch wenn unten in der Schalterleiste die entsprechende Option aktiviert wurde. Bei höchster Auflösung kann man einen Leuchtturm mit der linken Maustaste anklicken, um weitere Informationen zu diesem Leuchtturm zu bekommen.

        • Schnelle Lieferzeiten
        • Käuferschutz
        • Sichere Zahlung mit SSL-Verschlüsselung
        • Datenschutz
        • PCI DSS geprüft
        • perfekter Schutz gegen kriminelle Angriffe
        • Sicheres Bezahlen mit Kreditkarte
Zum Seitenanfang