• Software für den Amateurfunk.

Funktionen

Positionsflaggen

Sowohl auf der Deutschland- als auch auf der Weltkarte kann man kleine Positionsflaggen setzen. Dazu klickt man auf eine Stelle auf der Karte mit der rechten Maustaste und wählt dann im Menü "kleine Flagge setzen". Die obere linke Ecke der Flagge ist später dort, wo man mit der Maus hingeklickt hat.

Im Eingabefenster kann man den Typ der Flagge bestimmen, die Farben sowie einen kleinen Text, der dann in der Flagge zu sehen ist.

Farbeinstellungen, Optionen, Webadressen

Über den Menüpunkt "Optionen" gelangt man zur Farbverwaltung des Programms. Dort kann auch der eigene Standort oder der UTC-Zeitversatz eingegeben werden.

Ein besonderer Reiter enthält die Webadressen für die Seiten, die bei der Rufzeichensuche über den Reiter "Call im Web" angezeigt werden.

        • Schnelle Lieferzeiten
        • Käuferschutz
        • Sichere Zahlung mit SSL-Verschlüsselung
        • Datenschutz
        • PCI DSS geprüft
        • perfekter Schutz gegen kriminelle Angriffe
        • Sicheres Bezahlen mit Kreditkarte
Zum Seitenanfang